Ein Raum voller Bewegung

Das Psychomotorische Förderzentrum FluVium ist das ehemalige Hallenbad der St. Vincenz-Jugendhilfe. Hier entstand eine großzügige, vielfältig ausgestattete Spiel- und Bewegungslandschaft.

Hierzu gehören unter anderem Trampolin, Airtramp, Rutschen, Flugschaukeln, Kletterwände, eine Höhle und eine Schaumstoffgrube.

Die Räumlichkeiten umfassen auch einen Entspannungsraum mit Wasserresonanzbett und Klang- und Lichteffekten sowie einen Sinnesparcours.

„Das kannst du!“

Ziel des FluViums ist es, erlebnisorientierte Bewegungsangebote zu schaffen um durch selbstwirksame Erfahrungen eine positive Beziehung zu sich und zu anderen zu fördern und aufzubauen. Die Psychomotorische Entwicklungsförderung bietet vielfältige Möglichkeiten für Selbstwirksamkeitserfahrungen. Das heißt, die Erweiterung der Handlungsfähigkeit und der Aufbau eines positiven Selbstkonzepts stehen im Zentrum unserer Arbeit.

Unsere psychomotorischen Förderangebote

  • setzen an bei den individuellen Entwicklungs- und Lebensthemen
  • unterstützen und wecken Freude an Bewegung und Entwicklung
  • sind ressourcenorientiert
  • nutzen die Gruppe und das Medium Bewegung als wesentlichen Bestandteil der Förderung

Als präventiver Ansatz unterstützt die psychomotorische Förderung, des FluViums eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung. Psychomotorik macht Spaß und wirkt! Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden unterstützt, ihre individuellen Möglichkeiten auszubauen, eigenen Grenzen zu erleben und zu vertreten sowie die Bedürfnisse anderer zu respektieren. Dadurch können sie – geradezu spielerisch – Ich-, Sozial- und Sachkompetenzen erweitern.

Ist das FluVium die richtige Adresse für mein Kind?

Die gezielte Förderung des FluViums ist besonders vielfältig und unterstützt alle Menschen, die Spaß an spielerischer Entwicklungsförderung. Besonders wirkungsvoll ist Psychomotorik für Menschen mit:

  • Entwicklungsverzögerungen (motorisch/ sprachlich/ sensorisch/sozial/ emotional)
  • hyperaktivem/ impulsivem/ antriebsarmem/ ängstlichem/ herausforderndem Verhalten
  • Wahrnehmungsdysbalancen
  • Verhaltensoriginalitäten
  • Außergewöhnlichem Bewegungsverhalten

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob die Angebote des FluViums für Ihr Kind geeignet sind, können Sie sich gerne bei uns melden. Wir beraten Sie jederzeit gern!